Pflegehilfsmittel im Wert von 480 € jährlich ohne Zuzahlung

Die zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel-Box, die ohne Portokosten direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Unser Komplett-Service:

Pflegehilfsmittel auswählen, Antragsformular ausfüllen und SaniBox erledigt alles andere.

Ihre Vorteile im Überblick:

Fertige, passende Box

Individuell nach Ihren Bedürfnissen haben wir drei verschiedene Boxen für Sie zusammengestellt. Wenn Sie noch etwas ändern wollen – kein Problem.

Individuell kombinieren

Sie haben konkrete Vorstellungen zum Bedarf? Perfekt. Mit der freien Produktauswahl bekommen Sie genau das, was Sie benötigen.

Einfache Bestellung

Mit nur wenigen Angaben können Sie ganz einfach Ihre Box anfordern. Um die administrative Antragstellung kümmert sich SaniBox. 

Diese Qualitätsprodukte stehen zur Verfügung:

Mundschutzmasken

OP-Masken oder wahlweise FFP 2 Masken als Schutz gegen Covid-19 Infektionen.

Produktbeschreibung

OP-Maske aus 3-lagigem Vliesstoff mit elastischem Band zum Fixieren hinter den Ohren.
Mit einstellbarem Nasenbügel für anatomisch korrekten Sitz.
Der Mundschutz ist hypoallergen, glasfaser- und latexfrei.
Steriliserbar mit Ethylenoxid, Strahlen oder -A 121°C.

Bemerkungen
Für den Einsatz in der Medizin und der Lebensmittelindustrie.

Material

  • Vorderseite: 100% glasfaserfreier Vliesstoff (ca. 20 g/m²)
  • Innen: Glasfaserfreies Filtermedium (ca. 20 g/m²)
  • Rückseite: 100% glasfaserfreier Vliesstoff (ca. 16 g/m²)
  • Nasenbügel: Flexibler Aluminiumdraht, mit Kunststoff ummantelt
  • Gummiband: Baumwolle; Elastan (Länge ca. 16,5 cm)

Abmessungen
Maske: Länge: 175 ± 2mm; Breite: 95 ± 2mm

Verwendbarkeit
5 Jahre

Einmalhandschuhe

Geeignet für die Krankenpflege und Reinigungsarbeiten für den häuslichen Bereich.

Produktbeschreibung

Einmalhandschuh aus Vinyl, Nitril oder Latex, transparent, glatte Oberfläche, und puderfrei.
Rechts uns links tragbar.

Verwendbarkeit

5 Jahre

Händedesinfektion

Alkoholische Händedesinfektion zur äußeren Anwendung auf der Haut im Zuge der hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. 

  • Alkoholisches Händedesinfektionsmittel auf Ethanol-Basis
  • Wirksam gegen Noro-Viren in 15 Sek.
  • Rückfettend
  • Zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion
  • Frei von Konservierungs-, Farb- und Parfümstoffen
  • Geeignet für den Lebensmittelbereich

Eigenschaften

  • MyClean® HB Händedesinfektion wirkt bakterizid, fungizid, tuberkulozid,
    sowie viruzid
    gemäß EN 14476 inkl. HBV/HIV, BVDV (HCV), Vaccinia-, Rota-,
    Adeno- und Noroviren
  • Zusätzlich wirksam gegen MRSA
  • Reduzierung der bakteriellen transienten Hautflora in 30 sek
  • Desinfiziert chirurgisch in 1,5 Min.
  • Sehr gut hautverträglich, auch bei häufiger Anwendung
  • Rückfettend
  • Getestet nach den Standardmethoden der DGHM / VAH und EN 1500/ EN 12791
  • VAH-gelistet

Bettschutzeinlagen

Zur Abdeckung und Schonung von Matratzen, Liegen und Tragen bei bettlägerigen Patienten.

Produktbeschreibung

Krankenunterlagen mit saugstarker Flockenfüllung,
um Flüssigkeiten aufzunehmen, rautenförmig geprägte
Vliesauflage mit Nässeschutz durch geprägte Polyethyen-Folie,
4-seitig geschlossen und undurchlässig mit geruchsbindenden Wirkstoffen.
Mit undurchlässiger, rutschfester Außenfolie.

Verwendbarkeit

5 Jahre

Material

Zellstoff, Vliesstoff, Polyethylen-Folie

Flächendesinfektion

Zur Desinfektion von wischbeständigen Objektoberflächen und empfindliche Oberflächen wie z.B. Acrylglas, Pflegewannen etc. geeignet.

  • Alkohlfreies Konzentrat zur Flächendesinfektion
  • Aldehydfrei
  • Besonders hohe Materialverträglichkeit (auch für Acrylglas geeignet)
  • Gute Reinigungsleistung
  • Noro-Virus- und MRSA-wirksam
  • Kompatibel mit MyClean® Wipes Vliestuchrollen (4-Felder-Test)
  • HACCP-Verkehrsfähigkeitsbescheinigung

Eigenschaften

  • Schnell und umfassend bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid, (inkl. HBV/HIV, BVDV(HCV),
    sowie Vaccinia-Viren), gemäß aktueller Empfehlung des RKI
  • Wirksam gegen Noro-, Rota- und SV40-Viren
  • MRSA wirksam
  • Sehr gute Reinigungsleistung
  • Sehr wirtschaftlich aufgrund niedriger Anwendungskonzentrationen
  • Sehr gute Materialverträglichkeit
  • Geeignet für zentrale und dezentrale Dosieranlagen
  • VAH-gelistet
  • HACCP-Verkehrsfähigkeitsbescheinigung

Schutzschürzen

Für den Schutz Ihrer Kleidung vor Verschmutzungen bei der Pflege in der häuslichen Anwendung.

Produktbeschreibung

Schürze aus Polyethylen, unsteril, optimaler Sitz
durch Verschlussbänder an der Taille, glatte Oberfläche,
feuchtigkeitsabweisend, strapazierfähig, geblockt,
für HACCP-Zwecke geeignet.
Sterilisierbar mit Ethylenoxid und Strahlen.

 Verwendbarkeit

5 Jahre

Drei fertige Boxen erleichtern die Vorauswahl:

Hygiene-Box

Eher für Hygieneschutz mit Bettschutzeinlagen

Pflegebox Händedesinfektion

Infektion-Box

Eher Desinfektionsschutz mit Mundschutzmasken

* Meist beantragt zu Corona-Zeiten

Inkontinenz-Box

Eher stärkerer Schutz für Inkontinenzprobleme

So einfach kommt Ihre Pflegebox zu Ihnen:

Z

1. Einfache Box Auswahl

  • Gewünschte SaniBox® ankreuzen
  • alle Produkte angeben, die  benötigt werden
  • Handschuhgröße angeben
l

2. Antrag Kosten-übernahme

  • Ihre wenigen Daten in das Online-Formular eintragen
  • Empfänger der Lieferung angeben
  • Antrag wird zugeschickt

3. Rücksendung des Antrags

  • Den Antrag bitte zurückschicken
  • per Post: Adresse im Antrag
  • per Fax: 0441 361 482 31
  • per E-Mail: info@sanibox.de

4. Wir kümmern uns um den Rest

  • SaniBox übernimmt alle Formalitäten mit Ihrer Pflegekasse
  • Monatlich kommt Ihre SaniBox® per Post zu Ihnen.

Lassen Sie sich die zuzahlungsfreie Pflegehilfsmittel-Box
bequem direkt zu Ihnen nach Hause liefern.

Wir vom Pflege-Dschungel arbeiten vertrauensvoll mit dem Team der SaniBox zusammen. Diese übernehmen die Pflegehilfsmittel Beantragung, komplette Abwicklung der Kostenübernahme durch die Pflegekassen und die Abrechnung mit diesen. SaniBox® ist ein Service der SaniDepot GmbH. Sie sind Ihr Ansprechpartner im Bereich der häuslichen Pflegeversorgung.

Wir schätzen die zuverlässige und engagierte Arbeit von Gert und seinem SaniBox Team sehr und nutzen den Service selber für unsere Familien. Deshalb kann ich auch als selber pflegender Angehöriger die Pflegeprodukte und den tollen Service nur wärmstens empfehlen.
Sie können die SaniBox mit unserem Antrags-Generator einfach in wenigen Minuten kostenlos beantragen.
Hendrik Dohmeyer, Pflege-Dschungel

Ob durch Krankheit, Unfall oder aus Altersgründen – wird ein geliebter Mensch pflegebedürftig, ändert sich vieles. Betroffene können ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen und brauchen Hilfe. Wir unterstützen Sorgende und Pflegende Angehörige und ihrer Familienmitglieder mit nützlichen Produkten und Service rund um die häusliche Pflege.
Gert Benken, Geschäftsführer SaniDepot GmbH

Unsere Qualität wird auch durch die Zufriedenheit mit der Pflegeberatung dokumentiert:

Bewertung Beratungsgespräch hochwertig
Bewertung Beratungsgespräch neues Wissen
Bewertung Beratungsgespräch verständliche Aufklärung
Bewertung Beratungsgespräch konstruktive Beratung

Häufige Fragen:

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um die SaniBox® zu erhalten?

Der oder die Pflegebedürftige muss eine Pflegeeinstufung haben, zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft leben und von einer Privatperson betreut werden. Die SaniBox können dann alle Patienten mit Pflegegrad 1, 2, 3, 4 oder 5 kostenfrei beziehen.

Welche Pflegehilfsmittel werden erstattet?

Erstattet wird der Bezug folgender Pflegehilfsmittel: Bettschutzeinlagen, Einmalhandschuhe, Hände- und Flächendesinfektionsmittel, Mundschutz und Schutzschürzen. Für andere Produkte (z. B. Inkontinenzmittel) ist eine Kostenübernahme nur über die Krankenversicherung möglich.

Besteht ein gesetzlicher Anspruch auf Pflegehilfsmittel?

Gemäß §78 Abs. 1 in Verbindung mit §40 Abs. 2 SGB XI haben Versicherte einen gesetzlichen Erstattungsanspruch auf Pflegehilfsmittel von bis zu 40,- EUR im Monat. Die Voraussetzungen, wie oben in der ersten Frage beschrieben, müssen erfüllt sein.

Ist ein Wechsel zwischen den einzelnen Boxen/Produkten möglich?

Ja. Eine Änderung ist jeden Monat problemlos möglich. Eine einfache Mitteilung an SaniBox genügt.

Kann der Bezug auch für ein oder mehrere Monate unterbrochen werden?

Ja. Ein Pausieren ist problemlos möglich. Eine einfache Mitteilung an SaniBox genügt.

Haben Privatpatienten und Beihilfeberechtigte auch Anspruch auf die SaniBox?

 

Ja. Privat Versicherte erhalten von uns eine Rechnung, die sie bei ihrer Versicherung zur Erstattung einreichen. Bei Beihilfeberechtigten tragen die private Pflegepflichtversicherung und die Beihilfestelle je 50% der Leistung.

Wer steht hinter SaniBox?

 

Hinter SaniBox steht die SaniDepot GmbH, welches pflegebedürftige Menschen und Unternehmen im Gesundheitsbereich mit Pflegehilfsmitteln versorgt. Wir sind Vertragspartner aller bundesweiten Pflegekassen und offiziell anerkannter Leistungserbringer für die Versorgung mit zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln.